Saisonabschluß 2022_1Saisonabschlussfliegen bei der Flug-Modell-Gruppe Nördlingen

 Am kommenden Sonntag 9. Oktober 2022, veranstaltet die Flug-Modell-Gruppe Nördlingen, auf Ihrem Modellflugplatz zwischen Löpsingen und Wallerstein, ihr diesjähriges Saisonabschlussfliegen. Die Mitglieder wollen die guten Wettervorhersagen nutzen, um eine ereignisreiche Saison erfolgreich ausklingen zu lassen.  Die Piloten werden an diesem Nachmittag eine Vielzahl an Flugmodellen vorführen, die das ganze Spektrum des Modellfluges aufzeigt. Vom Anfängermodell, über Seglerschlepps, vom Kunstflugmodell bis zu Jetmodellen wird alles zu sehen sein.

Jugendliche und Interessierte können auch selbst mit einem Lehrer-Schüler Sender, die ersten Erfahrungen im Modellflug sammeln und ein Flugmodell steuern. Alle Modellbau- und Technikinteressierten sind herzlich auf den Modellflugplatz der FMG-Nördlingen eingeladen. Die Flugvorführungen beginnen am Sonntag ab 13 Uhr.

 

06.04.2022

Jet-Treffen am 21.05.2022

Hallo liebe Jetfreunde,

die Flugmodellgruppe Nördlingen lädt am Samstag 21.5.2022, ab 10 Uhr, alle modellflugbegeisterten Jetfreunde auf den Modellflugplatz ins Nördlinger Ries ein. In lockerer Atmosphäre möchten wir uns mit Gleichgesinnten zum Fliegen, Kennenlernen und Ratschen treffen. Unsere gepflegte, 180 m lange Rasenpiste bzw. 70 x 6,6 m Kunststoffpiste ist für Modelle bis 25 kg zugelassen. Versicherungsnachweis ist vorzulegen. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Piloten begrenzt.

Anmeldungen auf unserer Homepage

14.05.2022

FMT-Ehrennadel für erfolgreiche Jugendarbeit

Übergabe Jacken durch VTH-Verlag und DMFV_1_7Die führende Fachzeitschrift Flug-Modell-Technik (FMT) im VTH-Verlag, Baden-Baden hatte im Jahr 2021 die vorbildliche Jugendarbeit der Flugmodellgruppe Nördlingen mit einer Ehrennadel ausgezeichnet. Die damit verbundene Übergabe von Jacken durch den Deutschen Modellfliegerverband konnte Pandemie-bedingt nun endlich nachgeholt werden. Am vergangenen Montag erhielten die 12 anwesenden Jugendlichen die hochwertigen Jacken, um für Wind und Wetter bei der Ausführung Ihres Hobbys gerüstet zu sein. Mit der feierlichen Übergabe verbunden war auch eine Besichtigung der Jugendwerkstatt der FMG im Heckenweg und des Fluggeländes an der Riesbohrstelle bei Löpsingen. Die Vertreter vom VTH-Verlag und des DMFV zeigten sich beeindruckt, was die Nördlinger Modellflieger im Allgemeinen und speziell für die Nachwuchsförderung auf die Beine stellen. Nur mit einem funktionierenden Vereinsleben können die Rahmenbedingungen geschaffen werden, um diese kreative Freizeitbeschäftigung, die Technik und Naturerlebnis verbindet erlebbar zu machen. Die Jugendwerkstatt ist jeden Donnerstag von 18.30 – 21.00 Uhr geöffnet. Die FMG Nördlingen freut sich über Interessierte, die hier gerne einmal unverbindlich reinschnuppern dürfen, auch sind Gäste beim Flugbetrieb an den Wochenenden immer gerne gesehen.